La Gomera

Die Insel La Gomera, fast rund in ihrer Form, ist die Zweitkleinste der Inselgruppe.

La Gomera befindet sich in der westlichen Provinz der Kanarischen Inseln und ihre Hauptstadt ist San Sebastián de La Gomera. Sie ist auch als die „kolumbinische Insel” bekannt, da hier der Admiral Christoph Kolumbus auf seiner Reise in die Neue Welt sich mit Verpflegung versorgte. La Gomera zählt mit einer Bevölkerung von ungefähr 24 000 Einwohnern.

La Gomera hat eine Oberfläche von 369 Quadratkilometern und ihr Höchster Berggipfel ist der 1487 Meter hohe Garajonay, im Nationalpark Parque Nacional de Garajonay. La Gomera besteht seit ungefähr 12 Millionen Jahren und weist aufgrund ihrer Morphologie eine Vielzahl von Schluchten auf, was die Landschaft in La Gomera beeindruckend und überraschend gestaltet. Besonders hervorzuheben ist das Naturdenkmal Los Órganos, eine Anzahl von orgelförmigen Basaltsäulen, die nur vom Meer aus sichtbar sind.

Der Nationalpark Parque Nacional de Garajonay, ein echter Schatz des Naturerbes von La Gomera, wurde 1986 als Welterbe der UNESCO erklärt. In seinem Inneren befindet sich das bestbewahrte Geheimnis der Insel La Gomera, der Wald EL Cedro, ein wahres Relikt aus der Tertiärzeit und weltweit ein Begriff bezüglich der Erhaltung des Lorbeerwaldes.

Dank der Einwirkung des Wolkenmeeres, als Phänomen des „horizontalen Regens” bekannt, ist die Vegetation dicht. Hier gibt es Gagelbäume, Baumheide, Adlerfarn und Lorbeer. Außerdem ist eine Vielzahl an Wanderpfaden vorhanden, wo man direkt das Verborgene dieses tausendjährigen Waldes kennenlernen kann.

Außer dem Nationalpark Parque Nacional de Garajonay gibt es in La Gomera 16 geschützte Naturschutzgebiete, die 33,3% der Gesamtoberfläche der Insel bedecken.
Darüber hinaus existieren in La Gomera zahlreiche endemische Pflanzen- und Tierarten. Besonders nennenswert ist die Rieseneidechse von La Gomera, eine der, auf dem ganzen Planeten, bedrohtesten Arten, dessen Bestände sich derzeitig in der Erholungsphase befinden.

Empfohlene Aktivitäten

Ihre Ausflüge können Sie direkt über unsere Seite reservieren.

Sie bekommen einen Preisnachlass für die Bootstouren auf dem Meer mit Excursiones Tina und Speedy Adventure:

Excursiones Tina: www.excursiones-tina.com
Speedy Adventure: www.speedy-gomera.com

Beobachtung von Walen und Delfinen in ihrem natürlichen Lebensraum

Auf unserer WAL- UND DELFINBEOBACHTUNGSTOUR haben Sie die besten Chancen, Meeresbewohner wie Wale, Delfine und Meeresschildkröten in Freiheit zu begegnen. Häufig sichten wir Streifendelfine, Fleckendelfine, große Tümmler, Rauzahndelfine und Grindwale. Mit etwas mehr Glück können wir auch Pottwale, Bryde-Wale und Schnabelwale beobachten.

Sie haben die Wahl zwischen 3-Stunden-Ausfahrten mit Tapas und Sangría und 4-stündigen Ausflügen. Hierbei legen wir einen Bade-Stopp in einer idyllischen Bucht ein, in der Sie schwimmen und schnorcheln können. Dabei verwöhnen wir Sie mit einem kanarischen Mittagessen. Im Preis inbegriffen sind frisch gegrilltes Thunfischfilet, Salatbuffet, „papas arrugadas“ (kanarische Runzelkartoffeln) und diverse Mojos (inseltypische Soßen). Wenn Sie Lust haben, können Sie uns gern beim Angeln von Thunfischen oder Barrakudas behilflich sein.

Küstenfahrt zum Naturmonument Los Organos

Kommen Sie mit uns in den Norden der Insel, vorbei an schönen Tälern, Steilküsten und einsamen Buchten, und besuchen Sie die größte Sehenswürdigkeit La Gomeras: LOS ÓRGANOS. Das Naturmonument „Los Órganos“ (Orgelpfeifen) ist eine aus gleichförmig aufstrebenden Säulen bestehende Steinformation, die in ihrer Art einmalig und eines der Wahrzeichen La Gomeras ist.

Ein Naturwunder, dass sich aus Magma bildete. Durch langsames Abkühlen und gleichzeitiges Schrumpfen entstanden Säulen von seltener Gleichmäßigkeit, zerklüftet und von der Meereserosion freigelegt.
Die Säulenwand ist nur vom Meer aus in seiner vollen Größe und Schönheit zu erfassen, erstreckt sich über eine Breite von ca. 175 m und eine Höhe von ca. 80 m und weist einzelne Orgelpfeifen mit einem Durchmesser von bis zu einem Meter auf. Auf dieser Tour verwöhnen wir Sie an Bord mit Tapas und Sangría.